Articles

XI Biennale Internazionale per l'Incisione - Reglement 2013

Artikel


Art.1 Die elfte Veranstaltung der Biennale Internazionale per l’Incisione und Premio Acqui 2013 werden vom Verband Biennale Internazionale per l’Incisione organisiert, und verteidigt von: Rotary Club Acqui Terme, Region Piemonte, Gemeinde Acqui Terme, Fondazione CRT.

Art.2 Zur Biennale sind alle Stecher kostenlos zugelassen. Jeder Künstler darf mit einem einzigen Werk daran teilnehmen, das nach dem 01. Januar 2011 im Respekt des in der „Dichiarazione di Milano“ vom Jahre 1994 ausgedrückten Originalitätseingriffs produziert wurde.
Das Werk muss bisher nicht in regelmäßiger Auflage gedruckt, und in keinem anderen Preis oder öffentlicher Veranstaltung ausgestellt worden sein.
Das Werk muss auf einem Blatt von mindestens 250x350 mm und maximal 500x700 mm gedruckt sein. Werke in anderen Dimensionen werden nicht zum Wettbewerb zugelassen, und werden sowieso nicht zurückgegeben.
Das Werk muss weder in einem Rahmen noch in einem Passepartout präsentiert werden.

Art.3 Jeder Künstler muss das Werkexemplar und die entsprechende Fotoreproduktion - oder Laserfotokopie – Format 180x240 mm ankommen lassen - mit Werktitel, Technik und Ausführungsjahr, Name, Familienname und Adresse des Autors in Blockschrift auf der Rückseite versehen. Der Künstler muss außerdem das ausgefüllte Teilnahmeformular beifügen, von der Internetseite www.acquiprint.it herunterladbar.
Die Werke und Unterlagen müssen an folgende Adresse gesendet werden:

Premio Acqui
Associazione Biennale Internazionale per l’incisione
Piazza Italia n. 9 - 15011 Acqui Terme (AL) - Italia


Auf den Umschlag muss folgendes aufgeschrieben werden: STAMPE SENZA VALORE COMMERCIALE/ DRUCKE OHNE JEGLICHEN KOMMERZIELLEN WERT.
Die Versendung muss bis 30.09.2012 erfolgen. Werke, die nach diesem Termin versandt werden, werden nicht akzeptiert.

Art.4 Die zum Wettbewerb angekommenen Werke werden von der Giuria di Accettazione (Aufnahmejury) ausgewählt, die die Werke nennt, die in den Katalog aufgenommen, während der XI Biennale Internazionale per l’Incisione ausgestellt und die zu der zur Gewährung des Preises abgeordneten Giuria Popolare (Volksjury) unterbreitet werden.

Art.5 Die Giuria di Accettazione besteht aus künstlerischen Tiefdruck-Forscher und Kritiker und Persönlichkeiten von ausgezeichneter Kultur.
Zur Giuria Popolare gehören Bürger von Acqui Terme und vom Monferrato.

Art.6 Der Premio Acqui, im Betrag von Euro 5.000,00, wird im Jahre 2013 während der Einweihungsfeier der XI Biennale Internazionale per l’Incisione gewährt. Das Preisgericht behält sich die Möglichkeit vor, weitere Preise einzuführen. Die Zuerkennung der Preisen bringt mit sich die Abtretung der Matrize und der Auflagerechte des Werks – das in 50 Exemplare in arabischen Zahlen (1/50, 2/50, usw.) und in 25 Exemplare in römischen Zahlen (I/XXV, II/XXV, usw.) in Auftrag gegeben wird.

Art. 7:Am Veranstaltungsende werden die gesammelte Werke nicht zurückgegeben, sondern im Museo dell’Incisione im Castello dei Paleologi in Acqui Terme verwahrt.

Art. 8: Das Organisationskomitee der Biennale behält sich die Möglichkeit vor, die Werke auch in anderen Gelegenheiten auszustellen.

Art. 9: Die Teilnahme am Wettbewerb setzt die vollständige Annahme der vorliegenden Reglement voraus.

 


Hier klicken um das Teilnahmeformular herunterzuladen.


 

Premio Acqui
Associazione Biennale Internazionale per l’Incisione
Piazza Italia n. 9 - 15011 Acqui Terme (AL) ITALY
TEL. N. +39 0144 57937 FAX N. +39 0144 57626
Internet http : www.acquiprint.it
Email : This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.